Online-Workshop: Ostasien entdecken – Kalligrafie und Tuschmalerei

Seid ihr fasziniert von Ostasien und den chinesischen Schriftzeichen? Dann könnt ihr in diesem Online-Workshop mehr darüber erfahren und euch natürlich auch selbst ausprobieren. An vier Terminen im Dezember führt euch die Sinologin Anna Sellmann von Devising Theatre e.V. in die Kunst der Tuschmalerei und Kalligrafie ein.

Die besonderen Formate, die in Ostasien als Untergrund für Kalligrafie und Tuschmalerei dienen, sind aus ganz unterschiedlichen Materialien und haben unterschiedliche Formen. Geschrieben wurde früher in Stein, auf Holz, auf Seide und schließlich auf Papier. Wir erproben im praktischen Teil einige dieser Materialien und widmen uns der Tuschmalerei und der Kalligrafie auf Reispapier, Fächern, Laternen etc.

Tuschmalerei auf Lampion © Julian Gerhard

Tuschmalerei auf Lampion © Julian Gerhard

Die erforderlichen Materialien für den Workshop werden allen Teilnehmenden im Vorfeld der Veranstaltung auf dem Postweg kostenfrei zugesandt. Wir bitten daher um eine rechtzeitige Anmeldung bis spätestens 16.12.2020.

Da der Workshop über das Programm Zoom stattfindet, ist ein Endgerät wie Tablet oder Computer mit diesem Programm erforderlich.

Termine:

21.12.2020 14:00–17:00 Uhr, Online-Workshop
22.12.2020 14:00–17:00 Uhr, Online-Workshop
28.12.2020 14:00–17:00 Uhr, Online-Workshop
29.12.2020 14:00–17:00 Uhr, Online-Workshop

Anmeldung erforderlich
Ansprechpartnerin: Anna Sellmann, Sinologin M.A.

E-Mail: a.sellmann@web.de

Zielgruppe: 10 bis 14 Jahre
Das Angebot ist kostenfrei.

Veranstalter:
Devising Theatre e.V.
Anna Sellmann, Museumspädagogin
Julian Gerhard, Theaterpädagoge

Bochumer Str. 109
45886 Gelsenkirchen

In Kooperation mit dem Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen. Gefördert durch das Land NRW.

Logos der Stadt Gelsenkirchen

Autorin: Anna Sellmann

Sinologin M.A. | Dozentin für Chinesisch | Mitarbeiterin im Museum für Ostasiatische Kunst Köln | Mitarbeiterin im Museum für Lackkunst Münster | Blog-Redakteurin

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.